Kindertagespflege -Unter den Eichen-  

Kleine Füße-Große Spuren





Info zum Hof unter den Eichen

Unter 14 Eichen liegt mitten auf dem Feld Nahe Holtrup ein kleiner Hof.

Durch unsere blaue Tür gelangen Sie in den Außenbereich. Unter schattigen Eichen sehen Sie viel Platz für das hautnahe Erleben von Natur und Jahreszeiten. Eine Sandoase lädt zum Buddeln und Bauen ein; ein Erdhügel fordert zum Klettern, Rutschen und im Matsch graben auf; Büsche und Sträucher regen zum Versteckspiel an; eine Nestschaukel hängt bereit zum Seele baumeln lassen!

Durch eine zweite blaue Tür gelangen Sie in unseren Eingangsbereich mit Garderobe. Hier hat jedes Kind seinen eigenen Platz. Es gibt eine Küchenzeile, in der das tägliche Mittagessen frisch zubereitet wird und einen Essensbereich für die gemeinsamen Mahlzeiten, wo auch Platz zum Malen und kreativ sein ist.

Der Weg führt Sie in den Gruppenraum. Hier ist Platz zum Toben, wenn wir nicht gerade draußen sind. Eine gemütliche Kissenecke lädt zum Kuscheln und Bücherschmökern ein. Ein Bällebad hängt bereit, um darin auf Tauchgang zu gehen!

Nach dem Mittagessen wartet der Schlafraum 'Zum glücklichen Marienkäfer' auf die müde Meute. Hier hat jedes Kind seinen eigenen Schlafbereich mit Decke, Kissen und persönlichen Dingen von zu Hause zum Wohlfühlen.

Na, Interesse geweckt? Vereinbaren Sie einen Besichtigungtermin und kommen Sie gerne vorbei! 

Mehr Infos zu meinem Konzept finden Sie hier!

  • Tagesmutter Bücken Nienburg Hoya
  • Löwenzahn Kindertagespflege Hoya
  • Kirsche Tagesmutter Nienburg
  • Kindertagespflege Verena von Beckerath
  • Löwenzahn Kinderbetreuung Nienburg
  • Löwenzahn Kindertagespflege Nienburg
  • Kirsche Tagesmutter Bücken



Info zum Betreuungsangebot

Betreuungszeiten

Montag
7:3014:30
Dienstag
7:3014:30
Mittwoch
7:3014:30
Donnerstag
7:3014:30
Freitag
7:3014:30
Stand: Mai 2021-Weitere Änderungen vorbehalten!




Info zum Tagesablauf

Rituale sind für Kinder unendlich wichtig und geben Sicherheit! Daher folgt unser Tag einem ritualiserten und für alle transparenten Ablauf:

  • 7:30 Ankommen und freies Spiel
  • 8:45 Uhr Morgenkreis
  • 9 Uhr gemeinsamer Frühstücksimbiss (zuckerfreie Ernährung!)
  • 9:30 bis 11:30 Uhr Freies Spiel draußen oder drinnen je nach Wetter/Ausflug/Angebote
  • 12 Uhr gemeinsames Mittagessen/Mittagsimbiss (zuckerfreie Ernährung!)
  • 12:30 bis 14 Uhr Mittagsruhe
  • 14:15 Uhr bereit machen zum Abholen
  • 14:30 Uhr Verabschiedung und Abholen




Info zu den Kosten

Eine Betreuungsstunde kostet 7€.

Sie können bei Ihrem Landkreis einen Antrag auf Förderung stellen! Wird eine Förderung bewilligt, zahlen Sie pro Stunde 1,40€. Den Restbetrag übernimmt Ihr Landkreis für die bewilligte Stundenzahl.

Sie haben einen Rechtsanspruch auf 5 Stunden Betreuung pro Tag für Ihr Kind ab einem Alter von einem Jahr. Egal, ob Sie berufstätig sind oder nicht!!

Sind Sie berufstätig, wird im Einzelfall geprüft, wie viele Stunden Betreuung Sie von Ihrem Landkreis gefördert bekommen. Hierfür müssen Sie einen Nachweis über die Stundenzahl Ihres Arbeitstages von Ihrem Arbeitgeber bei Ihrem Landkreis vorlegen. Alle weiteren Informationen erhalten Sie bei Ihrem Landkreis!

Möchten Sie Ihr Kind über die vom Landkreis geförderte Stundenzahl hinaus von mir betreuen lassen, sprechen Sie mich gerne an! Diese Betreuungsstunden werden von mir privat in Rechnung gestellt.

Alle Mahlzeiten und Getränke, sowie Verbrauchsmaterialien zum Basteln und kreativ sein, sind im Entgeld enthalten!

Beispielrechnung:

Sie sind berufstätig und benötigen eine Betreuungszeit von 35 Stunden (inklusive Ihrer Fahrtzeit) in der Woche?

Wenn der Landkreis Ihnen die 35 Stunden in der Woche bezuschusst, bezahlen Sie pro Woche 49€. Das heißt Ihr Kostenbeitrag beträgt 196€ im Monat inklusive Essen.




Info: Wie komme ich an einen Betreuungsplatz unter den Eichen?

Hat mein Konzept Ihr Interesse geweckt, nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf!

Schreiben Sie mir per Kontaktformular oder rufen Sie mich an unter 04257/9839889 oder 0160/3491522.

Ich freue mich, Sie in einem persönlichen Erstgespräch kennenzulernen und Ihnen meine Räumlichkeiten zu zeigen! Bringen Sie zum ersten Besuch gerne Ihr Kind mit.

Persönlich können wir alle Fragen klären und sehen, ob wir uns beiderseits eine Zusammenarbeit vorstellen können!

(Wenn Sie eine Förderung der Kosten durch den Landkreis wünschen, nehmen Sie gerne schon parallel Kontakt zu Ihrem Landkreis auf und informieren Sie sich über die weiteren Schritte.)

Stimmt die Chemie, wird in mindestens einem weiteren persönlichen Gespräch alles Vertragliche besprochen und Sie schließen mit mir, Ihrer Kindertagespflegeperson, einen bindenden Betreuungsvertrag ab.

Wenn die Förderung von Ihrem Landkreis bewilligt ist, kann es auch schon mit der Eingewöhnung Ihres Kindes losgehen...

Nach einer gelungenen Eingewöhnungsphase hat Ihr Kind anschließend einen festen Betreuungsplatz unter den Eichen!

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!